Zodiak

Als Zodiak, umgangssprachlich Tierkreis, wird eine etwa 20 Grad breite Zone um die Ekliptik bezeichnet, innerhalb der die scheinbaren Bahnen von Sonne, Mond und Planeten verlaufen. Die Ekliptik, also die scheinbare Sonnenbahn, bildet dabei die Mittellinie.

Zodiak

Innerhalb des Zodiaks befinden sich die zwölf Tierkreissternbilder. Auf der Ekliptik liegt auch das dreizehnte Sternbild Schlangenträger, das jedoch in der Antike nicht in den Kreis der Sonnen-Tierkreissternbilder aufgenommen und als nördlich der Ekliptik liegend betrachtet wurde.

Die Ekliptiksternbilder

Die Namen der Tierkreiszeichen sind aus 12 der 13 Sternbilder entstanden, in denen die Ekliptik liegt. Während die Tierkreiszeichen, beginnend mit der Frühlingstagundnachtgleiche in 12 Zeichen à 30° als gleich groß festgelegt wurden, sind die gleichnamigen Sternbilder des Tierkreises verschieden groß. Für die abendländische Astrologie sind Position und Größe der Sternbilder bereits seit der Antike nicht mehr relevant.

Sternbild ekliptikale
Länge
Sektor Sonnendurchgang Tage
Widder 28,8°–53,5° 24,7° 19.04.–14.05. 25
Stier 53,5°–90,2° 36,7° 14.05.–21.06. 38
Zwillinge 90,2°–118,1° 27,9° 21.06.–20.07. 29
Krebs 118,1°–138,2° 20,1° 20.07.–11.08. 22
Löwe 138,2°–173,9° 35,7° 11.08.–17.09. 37
Jungfrau 173,9°–218,0° 44,1° 17.09.–31.10. 44
Waage 218,0°–241,0° 23,0° 31.10.–23.11. 23
Skorpion 241,0°–247,7° 6,7° 23.11.–30.11. 7
Schlangenträger 247,7°–266,3° 18,6° 30.11.–18.12. 18
Schütze 266,3°–299,7° 33,4° 18.12.–20.01. 33
Steinbock 299,7°–327,6° 27,9° 20.01.–16.02. 27
Wassermann 327,6°–351,6° 24,0° 16.02.–12.03. 24
Fische 351,6°–28,8° 37,2° 12.03.–19.04. 38

Die Sonnendurchgänge sind gegenüber den Tierkreiszeichen um etwa einen Monat verschoben.

Literatur

Über den Autor

Dieser Artikel basiert auf einem Artikel aus der Wikipedia. Seine Autoren sehen Sie hier.

Dieser Beitrag wurde unter Astrologie abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>