AWeber

AWeber Logo gehört zu den führenden Anbietern von sequentiellen Autorespondern.

Er ist seit 1998 aktiv und wirbt mit einer Zustellrate von 99,34%, womit praktisch alle Ihre Leser Ihre Nachrichten erhalten.

Die Funktionen von AWeber sind umfassend und unterstützen Sie effektiv beim Verfassen Ihrer -Nachrichten.

Neben der Einplanung der Sequenz und Überwachung, können Ihre Nachrichten mit zahlreichen Feldern und Werten personalisiert werden.

Interessante Statistiken geben Ihnen wertvolle Einsichten, was Ihre Leser interessiert und worauf sie reagieren.

AWeber bietet detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitungen, Videos, Forum und vieles mehr. Der Mail-Support reagiert sehr schnell und ist freundlich.

Trotz der vielen Funktionen bleibt AWeber so leicht verständlich und ist auch für Einsteiger nutzbar.

Vorlagen und Beispiele reduzieren den Aufwand und sorgen für schnelles Verständnis. Natürlich gibt es eine Lernphase und es sollte etwas dauern, bis Sie alle Funktionen kennen und nutzen können.

Dafür bietet AWeber einfach zu viel.

Doch ich übertreibe nicht, wenn ich behaupte, dass Sie von jetzt in 5 Minuten Ihren ersten Autoresponder eingerichtet und funktionsbereit haben können.

Zusammenfassung

AWeber ist ein sehr guter Dienst, der alle Autoresponder-Wünsche befriedigt. Die weitreichenden Möglichkeiten und Funktionen unterstützen effektiv bei der Listenerstellung und Listenverwaltung. Angebote der Webseite, wie Forum und Video-Tutorials machen es, auch Einsteigern leicht, sich zurecht zu finden.

Lediglich der im Vergleich zum Konkurrenten GetResponse höhere Preis wirkt sich bei der Bewertung leicht negativ aus. Wen diese Differenz nicht stört (und sie verschmerzen kann), findet mit AWeber einen hervorragenden Anbieter, dem über 80000 Kunden vertrauen und der von den erfolgreichsten Marketern eingesetzt wird.

Mehr InformationenTesten / Kaufen

Mail, Autoresponder und Kampagnen

Mail

Die Funktionalität von AWeber lässt kaum Wünsche offen.

Mails können frei erstellt werden.

Sie können HTML-Mails und Text-Mitteilungen senden.

Über Tags (auch Variablen oder Felder genannt) kann die Mitteilung personalisiert werden. Damit lassen sich beispielsweise Einzelheiten zum Empfänger nennen.

Besonders oft wird dies der Vorname oder die EMailadresse des Lesers sein, die im Betreff oder in der Mail erwähnt wird.

Die Mail hinterlässt so einen etwas persönlicheren Eindruck.

Neben den üblichen Feldern können bis zu 25 eigene Felder (Variablen) erfasst und genutzt werden.

Beispiel:

In den Bestellformularen werden gerne Vorname und EMail-Adresse abgefragt. Der Name wird zur Personalisierung genutzt. Dazu wird an der gewünschten Stelle im Mail-Text

{!firstname}

geschrieben. Oft wird dies in der Form

{!firstname_fix}

genutzt, welche die Schreibung des Namen auf die ’normale‘ Form mit großem Anfangsbuchstaben bringt.

{!firstname}

gibt den Namen so wieder, wie er ins Formular eingetragen war, z.B. „john“, „John“, „jOhN“.

Nutzt man

{!firstname_fix}

wird daraus durchgängig „John“.

Hier würde ich persönlich mir ein wenig mehr Freiraum wünschen.

Wie Sie vielleicht wissen, schreibe ich Mail durchgängig klein.

Es ist klar, dass ich mir wünschen würde, dass ich den Namen auf Kleinschrift normalisieren kann. Dies ist nach Rückfrage beim AWeber-Support nicht möglich. (Übrigens kann das GetResponse.)

Natürlich ist das ein recht spezieller Wunsch, der die wenigsten betreffen wird.

Autoresponder und Kampagnen

AWeber kann unter einem Konto eine unbegrenzte Zahl von Listen, Kampagnen und Nachrichten verwalten.

Häufig werden Sie also alle Ihre Listen über Ihr ein Konto verwalten.

In der Tat reicht ein Konto, um damit neben Ihren eigenen Listen, auch die Ihrer Familie und Freunde zu verwalten. Doch ist hier Vorsicht geboten, wer eine Liste in Ihrem Konto verwalten darf. Unfug oder Verletzung der Regeln von AWeber (z.B. Spamming) könnte nicht nur diese verursachende Liste sperren, sondern Ihr Konto. Das wäre fatal, wenn Sie darüber Mitglieder oder gar Kunden erreichen.

Jede Liste hat ihre eigenen Leser und ihre eigene Folge von zu sendenden Mails. Sie ist damit völlig unabhängig von anderen Listen.

Das Erzeugen der Mailfolge ist schnell erledigt und lässt sich so zusammenfassen:

  • Schreiben der Nachricht. Wie bereits erwähnt kann dieser Text personalisiert werden.
  • Festlegen, wann die Nachricht versandt wird. Hierbei geben Sie lediglich an,
    wie viele Tage Pause zwischen der Mail und der Vorgängermitteilung liegen sollen.

Beispiele:

Es gibt stets eine Mail, die versandt wird, sobald der Leser seine Eintragung bestätigt. Dann könnten Sie eine Nachricht platzieren, die am darauf folgenden Tag zugestellt wird. Dann eine, die zehn Tage später kommt, usw.

Häufiger findet man Kurse, die aus z.B. 5 oder 7 Teilen bestehen, und täglich eintreffen. Alle diese Nachrichten haben also eine Verzögerung von einem Tag zum Vorgänger.

Oder liefern Sie wöchentlich, mit 7 Tagen Verzögerung.

Oder, oder, oder…

Newsletter

Sie können Ihren AWeber-Account auch zum Versenden von Newslettern und Mitteilungen nutzen. Einen separaten Newsletter-Service können Sie sich schenken.
In der Terminologie der Autoresponder Dienste heißt dies Broadcast.
Es ist ein direkt ausgeliefertes Rundschreiben an alle Leser der gewählten Liste.

AWeber HomepageKontrolle und Überwachung

Die Kontrollfunktionen von AWeber lassen keine Wünsche offen.

Natürlich erhalten Sie Statistiken über die Listenaktivität, sehen also wo angemeldet oder abgemeldet wurde und welche Verteilergröße Sie haben.

Sie erfahren auch z.B., ob und wie oft Ihre Mail geöffnet wurde.

In Nachrichten eingebettete Links können überwacht werden. Dazu geben Sie die Adresse nicht direkt an, sondern eine Weiterleitung über AWeber. AWeber misst dann die Klicks.

Sie erhalten so nützliche Einblicke, was genau Ihre Leser interessiert.

Diese Erfassung geschieht über Server von AWeber. Es wäre schon schön, wenn man für diese Tracking-Links auch seinen eigenen Server nutzen könnte, weil man spätestens an diesen Adressen sieht, welcher Anbieter genutzt wird.

Doch das führt zu Problemen.

  • Zum einen funktionieren Tracking und Weiterleiten natürlich nur, wenn der Server auch online ist. Fällt der Server also aus, geht nicht nur das Tracking schief, sondern Ihre Empfänger können auch Ihr Angebot nicht erreichen. Eine Katatrophe.
  • Und es wird klar sein, dass die Verfügbarkeit der Server von AWeber deutlich über der von Servern liegen dürfte, die sich Normalsterbliche leisten können oder wollen.

Es ist also optimal so, wie es ist.

Support

Der Support von AWeber ist ausgezeichnet. Ich hatte die oben erwähnte Frage (und Wunsch) zur Normalisierung in Kleinschrift an den Support gestellt und in weniger als 24 Stunden eine Antwort. Eine weitere Frage wurde in rund 24 Stunden beantwortet. Also kein Grund zur Klage.

Darüber hinaus bietet AWeber ein Forum, Blog, Video-Tutorials und viele, viele Vorlagen, die sich direkt nutzen oder mit den angebotenen Tools leicht anpassen lassen.

So ist z.B. jeder Schritt zur Einrichtung einer neuen Liste mit Videos und Hilfetexten ausgestattet, so dass es auch Einsteigern keine Probleme machen sollte. Der Support reagiert zügig.

Um Adressen auf Webseiten/Blog/… annehmen zu können, platzieren Sie ein entsprechendes Formular.

Sie entscheiden frei, was der Interessent ausfüllen muss.

Definitiv notwendig ist seine Mail-Adresse. Gerne wird auch nach dem Vornamen gefragt.
Neben diesen Standardfeldern können Sie benutzerdefinierte befüllen lassen.

Die Erstellung des Formulars ist sehr leicht und schnell erledigt:

  1. Sie wählen dazu in Ihrem AWeber-Konto aus, dass Sie ein Web-Formular erstellen wollen.
  2. Dann können Sie vom Anbieter erstellte Vorlage wählen, die sie im letzten Schritt mit einem Editor anpassen.
  3. Sie können dabei Felder ein- und ausblenden, diese direkt mit der Maus verschieben, natürlich die Texte ändern und noch vieles mehr.

Sie erhalten dann den fertigen Code für Ihr Formular, den Sie mit Kopieren und Einfügen in Ihre Webseite oder Blog bringen. (Natürlich können Sie auch ein eigenes Formular erstellen, doch ist das Anpassen der professionell gestalteten Vorlagen oft rascher.)

Fertig.

Preise

Die Fähigkeiten und die Möglichkeiten des Autoresponders von AWeber lassen praktisch keine Wünsche offen.

Auch die Preisstruktur ist einfach und übersichtlich. Und auch wenn AWeber sicher diesen Preis wert ist, so ist dieser Autoresponder doch teurer als sein größter Konkurrent GetResponse, was insbesondere bei größeren Listen bemerkbar wird.

AWeber setzt einen Grundpreis an, der wahlweise monatlich oder mit Nachlässen auch vierteljährlich bzw. jährlich beglichen wird. Im Grundpreis sind bis zu 500 Teilnehmer inbegriffen.

Die Anzahl der Listen ist unwichtig. Es zählt die Summe aller Teilnehmer aller Ihrer Listen.

Steigt diese Zahl über 500, so fallen abhängig von der Listengröße monatliche zusätzliche Gebühren an.

Es ist wichtig (auch im Vergleich zu GetResponse), dass auf diese Gebühren keine Nachlässe wirken.

Insgesamt folgen diese Preise:

Grundpreis:

  • $19 pro Monat
  • $49 pro Quartal (effektiv $16,34 pro Monat)
  • $194 pro Jahr (effektiv $16,17 pro Monat)

Listengröße:

  • bis 500: inklusive
  • bis 2500: zuzätzlich $10 pro Monat
  • bis 5000: zuzätzlich $30 pro Monat
  • bis 10000: zuzätzlich $50 pro Monat
  • bis 25000: zuzätzlich $130 pro Monat
  • ab 25000: auf Anfrage

Natürlich sind die Sprünge heftig, aber zum einen muss man solch große Listen erstmal erreichen und wer 25000 Teilnehmer auf seinen Autoresponder-Listen hat, sollte sich um $130 keine großen Sorgen machen müssen.

Dennoch sind diese Preise deutlich höher als die von GetResponse, hier ein paar Beispiele (jeweils günstigster Preis durch jährliche Zahlung, aber ohne Aktionen):

  • Z.B. 500 Teilnehmer: $16,17 pro Monat bei AWeber kosten nur $11,48 pro Monat bei GetResponse,
  • z.B. 5000 Teilnehmer: $46,17 pro Monat bei AWeber kosten nur $36,90 pro Monat bei GetResponse,
  • z.B. 25000 Teilnehmer: $146,17 pro Monat bei AWeber kosten nur $118,90 pro Monat bei GetResponse.

Der erste Monat ist bei AWeber kostenfrei, so dass Sie AWeber zum Nulltarif testen können.

Es ist also völlig risikofrei.

Fazit

AWeber ist ein sehr guter Dienst, der alle Autoresponder-Wünsche befriedigt. Die weitreichenden Möglichkeiten und Funktionen unterstützen effektiv bei der Listenerstellung und Listenverwaltung. Angebote der Webseite, wie Forum und Video-Tutorials machen es, auch Einsteigern leicht, sich zurecht zu finden.

Lediglich der im Vergleich zum Konkurrenten GetResponse höhere Preis wirkt sich bei der Bewertung leicht negativ aus. Wen diese Differenz nicht stört (und sie verschmerzen kann), findet mit AWeber einen hervorragenden Anbieter, dem über 80000 Kunden vertrauen und der von den erfolgreichsten Marketern eingesetzt wird.

Mehr InformationenTesten / Kaufen

Videos

Hier finden Sie eine Übersicht über Autoresponder Videos, die Ihnen vorab einen Überblick über Autoresponder verschaffen. Was sagen die AWeber Autoresponder Kunden? Wie sieht das Interface aus? Und vieles mehr.

Ein Hinweis: Die Videos sind von AWeber selbst erstellt. Sie sind damit zwar nicht ganz objektiv, aber einen Blick Wert. So sehen Sie, ob Sie es testen möchten.

Why Emailers Heart AWeber (& You Will Too)

Create An Email Newsletter

Autoresponders

RSS to Email

Manage Multiple Email Marketing Campaigns

Mehr InformationenTesten / Kaufen
Dieser Beitrag wurde unter Internet abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*