Was sind Primzahlen?

sind positive, ganze Zahlen, die genau zwei unterschiedliche Teiler haben

  • 1 und
  • sich selbst.

Offenbar gilt:

  • Jede Zahl ist durch 1 teilbar, denn 1 ist das neutrale Element bezüglich der Multiplikation.
  • Jede Zahl ist durch sich selbst teilbar, mit dem Ergebnis 1.

Gibt es nur diese Teiler, so ist die Zahl eine Primzahl – sie ist prim.

Daraus folgt auch, dass 1 selbst nicht prim ist. Zwar ist 1 durch 1 teilbar. Und natürlich ist 1 durch sich selbst teilbar.

Es ist jedoch nur ein Teiler, womit die Bedingung nicht erfüllt ist.

Ein bekanntes Verfahren zur Bestimmung von Primzahlen ist das Sieb des Eratosthenes.

Dieser Beitrag wurde unter Mathematik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>