Was ist ein SEOphonist? Ein Update

Kürzlich hatte ich über den Contest vom dmexco 2013 zur berichtet, für den der Begriff SEOPhonist geschaffen wurde, mit dem sich die Teilnehmer bei Google positionieren müssen.
Hier ein kurzes Update:

Und zwar kennen viele bestimmt die Seiten zum Thema bei . Insbesondere gibt es seperate Seiten für ein paar
Wettbewerbe und deren Testworte.

Ich wollte nun versuchen, bei Wikipedia hinzuzufügen.

Bei einem erwähnte ich nun SEOphonist und erzeugte auch eine entsprechende beschreibende Seite. Kurz und objektiv. Mit einem Verweis auf „Was ist ein SEOphonist?„. Zunächst hatte ich noch einen Verweis auf den Sponsor drin, wollte ihn aber nicht in meinen Test reinziehen, da es mein erster Wikipedia Artikel war, und entfernte ihn wieder.

SEOphonist Ergebnis

Die Erwähnung in dem einen Artikel wurde in kürzester Zeit entfernt, gemäß Änderungslog automatisiert.

Der Artikel selbst wurde nach wenigen Minuten zur Sofort-Löschung angemeldet, da der Begriff neu ist, und kurz darauf wegen „Offensichtlich fehlende enzyklopädische Relevanz“ gelöscht.

Die Begründung ist, was mich stört.

Es ist interessant, dass Begriffe automatisiert als irrelevant eingestuft werden, weil sie neu sind: Es heißt im Umkehrschluss, dass in der Wikipedia ausschließlich „Altes“ erwähnt werden kann.

Es ist auch interessant, dass hier offensichtlich die enzyklopädische Relevanz feht, anderen (natürlich älteren) Begriffen diese Relevanz aber wohl zugestanden wird. Immerhin gibt es zu diesen Einträge im Wiki.

Aber auch interessant – und irgendwo auch beeindruckend – ist der Fakt, dass dieser Wikipedia-Artikel im Ranking auf Platz 22 steht.

Im Google Index findet er sich noch – mit der beantragten Sofortlöschung – auf Platz 22,

Wikipedia Eintrag zu SEOphonist

Wikipedia Eintrag zu SEOphonist, Löschung beantragt

und taucht auch an dieser Stelle im Sistrix Monitoring auf.

Wiki-Eintrag im Monitoring

Wiki-Eintrag (inzw. gelöscht) im Monitoring

Beeindruckend, wie schnell diese Einträge ranken. Eine Chance scheinen diese Themen jedoch nicht zu haben.

Fazit zum SEOphonist-Wikipedia Test

Es ist natürlich allen klar, dass dieser Test einen Link zu „Was ist ein SEOphonist?“ enthalten sollte. Ich hätte es noch irgendwo verstanden, wenn man gelöscht hätte, weil der Link enthalten war.

Nur irgendwo, weil mein Content durchaus ein paar Links von Wikipedia- und/oder DMOZ-Einträgen hat. Allerdings hatte ich die nie selbst gesetzt. Möglicherweise spielt das mit rein. Doch bei der Geschwindigkeit, mit der gelöscht wurde, bezweifle ich, dass das geprüft wurde.

Entsprechend ist die gelieferte Begründung ist für mich nicht in Ordnung. Sei es drum.

Weiterhin wie Spaß mit dem Contest zu SEOPhonist.

Dieser Beitrag wurde unter Internet abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*