Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine extrem wichtige Versicherung. Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage sein, Ihren Beruf auszuüben, zahlt Ihnen die Berufsunfähigkeitsversicherung Monat für Monat einen vereinbarten Betrag.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist somit für alle wichtig, die jetzt arbeiten oder zukünftig arbeiten werden, also zum Beispiel Arbeitnehmer und Beamte.

Sie dient Ihrer Existenzsicherung. Mit dem Gehalt, welches Sie durch Ihre Arbeit Monat für Monat erwirtschaften, begleichen Sie auch Monat für Monat Rechnungen. Das sind zum Beispiel Miete, Lebensmittel, Benzin und vieles andere mehr.

Was passiert nun, wenn Sie Ihren Beruf nicht mehr ausüben können?

Ihr Gehalt fällt weg … doch die Kosten bleiben.

Derzeit scheidet jeder Vierte (25%!) vor seinem regulären Renteneintrittsalter aus.

Hier springt die Berufsunfähigkeitsversicherung ein. Sie zahlt Ihnen monatlich einen Betrag, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen Ihren Beruf aufgeben müssen.

Und gleicht so den Gehaltsverlust aus.

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung sollte möglichst früh abgeschlossen werden, da

  • Sie vom Staat – wenn überhaupt – nur eine geringe Leistung erhalten, wenn Sie in noch jungen Jahren wegen gesundheitlicher Probleme Ihren Beruf aufgeben müssen, weil Sie wenig eingezahlt haben,
  • Sie die Berufsunfähigkeitsversicherung zu besonders günstigen Konditionen erhalten, da die Wahrscheinlichkeit, dass Sie tatsächlich berufsunfähig werden, einfach geringer ist.

Vergleichen Sie hier kostenlos Berufsunfähigkeitsversicherungen!

Vergleich von Berufsunfähigkeitsversicherungen

Berufsunfähigkeitsversicherungen



Dies könnte Ihnen auch gefallen:

Dieser Beitrag wurde unter Versicherungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>