Schlagwort-Archive: wasser

Wasserhahn abdrehen

Schließen Sie beim Zähne putzen, beim Einseifen u.ä. den Wasserhahn. Diese kleine Drehung mit minimalen Aufwand spart Ihnen etliche Liter , die gutes wert sind.

Es gibt auch Hähne, die nach kurzer Zeit selbst schließen.

Veröffentlicht unter Sparen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aufwärmphase des Wassers nutzen

Haben Sie auch einen Wasserkreislauf, der stets eine kleine Ewigkeit braucht, bis das endlich warm ist?

Dann versuchen Sie zu optimieren:

Schauen Sie, ob das Wasser schneller warm wird, wenn Sie den Hahn geringer öffnen, also weniger Wasser fließt.
Schauen Sie, ob es zumindest nicht länger dauert, wenn Sie das Wasser langsamer laufen lassen.

Es ist klar, dass in der Zeit, bis das Wasser warm ist, eine Menge Wasser sinnlos – aber nicht kostenlos – in den Ausguss läuft. Es lohnt sich also sowohl für die Umwelt, als auch für den Geldbeutel, die Menge zu reduzieren.

Versuchen Sie das Wasser zu nutzen. Dies kann so geschehen, dass Sie es auffangen und es dann zur Reinigung, zum Putzen oder zum Wegspülen o.ä. nutzen.

Veröffentlicht unter Sparen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Becher zum Ausspülen

Es ist uns allen klar, dass man den Wasserhahn zudreht, während man Zähne putzt. Immerhin dauert das mehrere Minuten und das laufen zu lassen wäre eine unglaubliche Verschwendung.

Doch wie spült man nun aus? Eine naheliegende Idee ist, den Zahnbecher zu nutzen. Die Wassermenge ist damit festgelegt und wenn das Wasser sehr kalt ist, hat es im Becher noch Gelegenheit, etwas an Temperatur zu gewinnen. Zudem kann man die Zahnbürste direkt im restlichen Wasser im Becher reinigen. Man braucht den Hahn also kaum nochmal zu öffnen.

Das ist zwar eine Idee, jedoch muss ich zugeben, dass ich selbst den Becher nie nutze.

Ich glaube, dass man natürlich ausspülen muss, es damit aber nicht übertreiben sollte. D.h. genau einmal ist völlig ausreichend.

Ich verzichte also auf den Becher zum Ausspülen und nutze den Becher nur und ausschließlich, um Bürste und Zahnpasta beisammen zu halten. Zum Ausspülen nehme ich das Wasser direkt aus dem Hahn und reinige sodann die Bürste. Das dauert nur Sekunden.

Veröffentlicht unter Sparen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wassertemperatur anpassen

Können Sie die Wassertemperatur wählen, auf die das warme oder heiße gebracht wird? Oft geht das in zwei Stufen ‘Heizstufe 1′ und ‘Heizstufe 2′ oder gar auf Gradbasis.

In diesen Fällen lohnt es sich, die Temperaturen öfters mal auf die aktuelle Nutzung und Umgebung anzupassen.

Beispiele sind hier:

unterschiedliche Heizstufen zum Duschen und Spülen
unterschiedliche Heizstufen für Sommer und Winter
tendenziell geringere Temperatur

Die Gründe sind klar:

Je nach Nutzung und Umstand hat man ein unterschiedliches Temperaturbedürfnis. Heizt man nicht unnötig auf, spart man Energie.
Im Sommer kommt das Wasser von sich aus wärmer aus der Leitung und braucht dann weniger Hilfe, um auf eine angenehme Temperatur zu kommen.
Oftmals muss es gar nicht so heiß sein, um seinen Zweck zu erfüllen.

Sie können hier sowohl (oder allgemein Energie) zum Aufheizen , als auch Wasser, welches in der Zwischenzeit ungenutzt verloren geht.

Einen universellen Tipp gibt es hier meiner Meinung nach nicht. Zu unterschiedlich sind die persönlichen Vorlieben. Auch könnte es mitunter effizienter sein, mit höherem Energieeinsatz kurz anzuheizen, statt mit geringerem über eine längere Zeit. Hier müssten Sie probieren, was bei Ihnen funktioniert.

Veröffentlicht unter Sparen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wasser sammeln

Wenn Sie einen Garten haben, sammeln Sie Regenwasser in Tonnen. Es eignet sich optimal zur Bewässerung und ggf. auch zur Reinigung und ist – im Gegensatz zu Trinkwasser – kostenfrei.

Veröffentlicht unter Sparen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar