Schlagwort-Archive: prüfen

Kündigen und neu bestellen

OK, Verträge können Vor- und Nachteile haben. Mitunter wird Preisstabilität versprochen – ist das gut oder schlecht?

Das kommt wohl darauf an, wie sich der Preis genau entwickelt:

  • Steigt der Preis für Neukunden, so hat man mit einem stabilen Preis natürlich gewonnen.
  • Fällt der Preis jedoch, so verliert man, wenn diese Änderung nicht an Bestandskunden weitergegeben wird.

Dies kommt immer wieder vor. Schließlich hat man bereits einen und es ist reine Großzügigkeit des Anbieters, diese Änderung an seine bereits gebundenen Kunden weiterzugeben und sozusagen freiwillig auf die Differenz zu verzichten.

Unterliegt der Vertrag – wie üblich – einer Mindestlaufzeit, hat man als Kunde kaum eine Chance.

Lohnt die Differenz einen Einsatz, so würde ich das Kündigen des bestehenden Vertrages zum nächst möglichen Zeitpunkt in Erwägung ziehen. Es ist dabei nicht mal Ziel, wirklich zu gehen, sondern die Möglichkeit zu bekommen, die besseren Konditionen zu erhalten.

Oftmals ist es so, dass ein Anbieter neben Frage nach dem Kündigungsgrund weitere Angebote macht. Dann kann man zugreifen. Geschieht dies nicht, so ist man nach Ablauf der Bindung frei und kann sich wieder anmelden. Dabei erhält man die dann gültigen Konditionen. Alternativ kann man auch den Anbieter wechseln.

Es ist – wie immer – eher die persönliche Vorliebe und die Erfahrungen, die man mit einem Anbieter gemacht hat, die zu dieser Entscheidung führen. Nicht zuletzt wird auch das vorliegende Preisgefälle zwischen den Anbietern zur Entscheidung beitragen.

Veröffentlicht unter Sparen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abonnements prüfen

Nehmen Sie sich einmal etwas Zeit und gehen über Ihre Abonnements: Lesen Sie jede dieser Ausgaben, sind sie interessant oder wichtig? Oder kommen Sie zeitlich nur ab und an dazu, zumal der Inhalt eh nur gelegentlich Ihrem Interesse entspricht?

Dann ist dieses ein guter Kandidat, gekündigt zu werden. Sie das und kaufen Sie nur gezielt die Ausgaben, die Sie ansprechen. Bei den Händlern hat man ja durchaus die Möglichkeit, sich mal das Inhaltsverzeichnis oder den ein oder anderen Artikel anzusehen, um zu bewerten, was die Ausgabe bereithält.

Und auch umgekehrt: Gibt es Publikationen, von denen Sie eh jede Ausgabe kaufen?

Diese ist ein guter Kandidat, in ein Abonnement gewandelt zu werden. Nicht zuletzt gewährt der Verlag oft einen Preisnachlass und/oder Lieferung frei Haus, um einen entsprechenden Anreiz zu setzen.

Zusammenfassend: Überprüfen Sie Ihre aktuelle Nutzung!

Kündigen Sie überflüssige Abonnements und sparen Sie durch gezielten Kauf von Ausgaben.
Schließen Sie neue Abonnements für kontinuierlich Konsumiertes ab, um von Preisnachlässen zu profitieren.

Veröffentlicht unter Sparen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Raumtemperatur prüfen

Es lohnt sich, die Raumtemperatur zu . Oftmals ist sie zu hoch eingestellt. Für die Atemwege sind etwa 18 Grad optimal, in der Nacht schläft es sich bei 16-18 Grad besonders gut.

Natürlich ist die optimale Temperatur eine subjektive Empfindung. Der eine mag es gerne wärmer, der andere eher nicht. Hier lohnt es sich zu prüfen, ob Sie nicht durch entsprechende Kleidung, zum Beispiel einen dickeren Pullover, Ihre Wohlfühltemperatur erreichen können.

Gerade wenn der Haushalt aus mehreren Personen besteht, sollte man sich an der geringsten Wohlfühltemperatur orientieren.

Es ist leicht, sich durch Kleidung zusätzlich zu wärmen.

Eine zu hohe Umgebungstemperatur lässt sich hingegen nur eingeschränkt in eine Wohlfühltemperatur ändern.

Des weiteren macht es Sinn, sich daran zu orientieren, wann man wo ist. Ist man etwa tagsüber auf der Arbeit und somit nicht zu hause, muss in der Zeit auch die nicht bollern.

Jedes Grad weniger spart bis zu sechs Prozent Heizkosten.

Veröffentlicht unter Sparen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar