Brutto oder Netto?

Mitunter tut man sich schwer damit, sich zu merken, was und was ist.

Natürlich, ein wenig darüber nachgedacht und es ist klar:

  • Brutto ist mehr als Netto.
  • Brutto ist das, was wir zum Beispiel verdienen, doch Netto ist das, was wir davon haben. Weniger.

Aber das ist nicht gut genug – nicht einfach genug.

Ich habe für Sie ein paar einfache Merkhilfen gemacht, damit es einfacher ist:

  • Brutto ist besser als netto. (besser, weil mehr)
  • Brutto ist bevor Steuern abgezogen wurden.
  • Netto ist nachdem Steuern abgezogen wurden.
  • Nach Steuern ist es nur noch netto.
  • Netto ist niedriger.
  • Netto ist nicht nett. (Netto ist net nett.)

Alle Merksätze nutzen die Anfangsbuchstaben, um es einprägsam zu machen.

Haben Sie etwas Besseres? Wie merken Sie sich, was Brutto und was Netto ist?

Veröffentlicht unter Deutsch | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stihl oder Stiel oder Stil?

Vorab: Alle sind gültig, meinen aber unterschiedliche Dinge.

Mit Stil ist eine Art und Weise oder auch Geschmack gemeint. Man ist zum Beispiel “stilvoll gekleidet”

Mit Stiel ist ein Stock oder Stengel gemeint, zum Beispiel

Blütenstiel
Besenstiel


Stihl ist der 1926 von Andreas Stihl gegründete Hersteller voon motorbetriebenen Geräten, der vor allem für seine Motorsägen bekannt ist. STIHL genießt einen gewissen Kultstatus und ist bei Hobbyisten und Profis gleichermaßen beliebt.
Wie merkt man es sich leicht?
Ist einem STIHL als Hersteller bekannt, so gerät man kaum in Versuchung, diese Schreibweise für Stil oder Stiel zu nutzen.

Unterscheiden muss man also nur noch diese beiden.

Eine einfache Merkregel ist zum Beispiel, sich zu merken, dass der Besenstiel mit “ie”, also mit langem i, geschrieben wird, so wie ein Stiel eines Besens länger ist, als der Kopf selbst.

Analog ist auch oft der Blütenstiel länger, als die Blüte selbst.

Wie merken Sie sich die Schreibweisen Stil und Stiel?

Veröffentlicht unter Deutsch | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Teilbarkeitsregeln

Nutzen Sie diese , um schnell und problemlos zu testen, ob eine Zahl durch eine andere geteilt werden kann.

Jede Zahl ist durch 1 teilbar.
Eine Zahl ist durch 2 teilbar, wenn sie gerade ist.
Eine Zahl ist durch 3 teilbar, wenn es ihre Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 4 teilbar, wenn es ihre letzten beiden Ziffern sind.
Eine Zahl ist durch 5 teilbar, wenn sie auf 0 oder 5 endet.
Eine Zahl ist durch 6 teilbar, wenn sie gerade und durch 3 teilbar ist.
Eine Zahl ist durch 7 teilbar, wenn es ihre alternierende 3er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 8 teilbar, wenn es ihre letzten drei Ziffern sind.
Eine Zahl ist durch 9 teilbar, wenn es ihre Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 10 teilbar, wenn sie auf 0 endet.
Eine Zahl ist durch 11 teilbar, wenn es ihre 2er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 12 teilbar, wenn sie durch 3 und 4 teilbar ist.
Eine Zahl ist durch 13 teilbar, wenn es ihre alternierende 3er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 14 teilbar, wenn sie gerade und durch 7 teilbar ist.
Eine Zahl ist durch 15 teilbar, wenn sie auf 0 oder 5 endet und durch 3 teilbar ist.
Eine Zahl ist durch 16 teilbar, wenn es ihre letzten vier Ziffern sind,
Eine Zahl ist durch 17 teilbar, wenn es ihre alternierende 8er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 18 teilbar, wenn sie gerade und durch 9 teilbar ist.
Eine Zahl ist durch 19 teilbar, wenn es ihre alternierende 9er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 20 teilbar, wenn sie mit vorletzter gerader Ziffer auf 0 endet.
Eine Zahl ist durch 21 teilbar, wenn es ihre 6er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 23 teilbar, wenn es ihre alternierende 11er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 25 teilbar, wenn es ihre letzten beiden Ziffern sind.
Eine Zahl ist durch 27 teilbar, wenn es ihre 3er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 33 teilbar, wenn es ihre 2er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 37 teilbar, wenn es ihre 3er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 41 teilbar, wenn es ihre 5er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 50 teilbar, wenn sie auf 00 ode 50 endet.
Eine Zahl ist durch 73 teilbar, wenn es ihre alternierende 4er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 77 teilbar, wenn es ihre alternierende 3er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 91 teilbar, wenn es ihre alternierende 3er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 99 teilbar, wenn ihre 2er-Quersumme durch 99 teilbar ist.
Eine Zahl ist durch 100 teilbar, wenn sie auf 00 endet.
Eine Zahl ist durch 101 teilbar, wenn es ihre alternierende 2er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 111 teilbar, wenn es ihre 3er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 137 teilbar, wenn es ihre alternierende 4er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 143 teilbar, wenn es ihre alternierende 3er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 250 teilbar, wenn sie auf 000, 250, 500 oder 750 endet.
Eine Zahl ist durch 333 teilbar, wenn es ihre 3er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 500 teilbar, wenn sie auf 000 oder 500 endet.
Eine Zahl ist durch 999 teilbar, wenn es ihre 3er-Quersumme ist.
Eine Zahl ist durch 1000 teilbar, wenn sie auf 000 endet.
Eine Zahl ist durch 1001 teilbar, wenn es ihre alternierende 3er-Quersumme ist.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mathematik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Teilbarkeit

Eine Zahl ist durch eine andere Zahl teilbar, wenn diese andere Zahl ein oder ein Produkt der Primfaktoren ist.

Eine Zahl ist somit durch ihre Primfaktoren und deren Produkte teilbar.

Beispiel:

Die Zahl 1972 hat die Primfaktorzerlegung 2 · 2 · 17 · 29.

Damit folgt für die von 1972: 1972 ist

durch 2, 2 · 2, 17, 29,
durch 2 · 17, 2 · 29, 2 · 2 · 17, 2 · 2 · 29, 17 · 29 und
durch 2 · 17 · 29 teilbar.

Es gilt:

Zahl Teiler also Ergebnis
1972 2 2 986
1972 2 · 2 4 493
1972 17 17 116
1972 29 29 68
1972 2 · 17 34 58
1972 2 · 29 58 34
1972 2 · 2 · 17 68 29
1972 2 · 2 · 29 116 17
1972 17 · 29 493 4
1972 2 · 17 · 29 986 2

Für manche Teiler gibt es kurze, knackige Regeln – so genannte Teilbarkeitsregeln – mit denen Sie rasch testen können, ob eine Zahl durch diesen Teiler geteilt werden kann.

Veröffentlicht unter Mathematik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist das neutrale Element bezüglich der Vereinigung?

Das neutrale Element bezüglich der ist die Leere Menge ∅.

Da die Vereinigung einer beliebigen Menge und der Leeren Menge ∅ wieder die Menge ist, verhält sich ∅ neutral. Die Leere Menge ∅ bewirkt bei der Vereinigung nichts.

Es gilt:

M ∪ ∅ = M

und

M \ ∅ = M

Weitere neutrale Elemente:

das neutrale Element bezüglich der Addition
das neutrale Element bezüglich der Multiplikation

 

 

Veröffentlicht unter Mathematik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar